Abstandhalter Layout Element Layout Element Layout Element Abstandhalter
Layout Element Was ihr schon immer über Solarstrom wissen wolltet Layout Element
Layout Element Layout Element Layout Element
Abstandhalter
Planung Ihrer Anlage
Wartung

Für einen störungsfreien Betrieb der Anlage empfiehlt sich der Abschluss eines Wartungsvertrags mit einem Fachhandwerker und die regelmäßige Sicht- und Ertragskontrolle durch den Betreiber selbst. Der Zeitaufwand für Wartungsarbeiten an einer Anlage beträgt je nach Anlagengröße nur wenige Stunden im Jahr. Bei großen Anlagen sollten Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Fernüberwachung nutzen, und vielleicht auch über die öffentlichkeitswirksame Präsentation Ihrer Anlagendaten via Display nachdenken.

Wartung durch den Fachhandwerker

Die eigentliche Wartung darf nur vom Fachhandwerker durchgeführt werden. Sie sollte einmal im Jahr vor den ertragsstärksten Monaten (also zwischen Februar und April) erfolgen. Der Fachhandwerker prüft dabei alle Komponenten auf ihre Funktionstüchtigkeit, misst die einzelnen Modulstränge und protokolliert eventuelle Fehleranzeigen im Generatoranschlusskasten (GAK) und am Wechselrichter.

Bei großen Anlagen können unentdeckte Störungen oder Ausfälle zu empfindlichen Ertragsverlusten führen! Die Investition in eine regelmäßige Wartung und Instandhaltung lohnt sich deshalb für Betreiber großer Anlagen in jedem Fall.

Eine Seite zurückEine Seite weiter

Seite drucken Seite weiterempfehlen
Abstandhalter
Layout Element Layout Element Layout Element